Kreisverband der Imker des
Landkreises Erlangen - Höchstadt e.V.

Hilfe bei Bienenschwärmen

Imker mit Schwarm

Bienenschwärme können -je nach Wetterlage- bevorzugt von Anfang Mai bis Mitte Juli auftreten.
Beim Schwärmen verlassen die alte Königin und ein Teil ihres Volkes den Stock, um sich eine neue Behausung zu suchen.
Bis eine solche gefunden ist, lassen sich zunächst die Arbeiterinnen zum Schutz um ihre Königin geschart meist in der Nähe ihres alten Stockes für einige Stunden oder bis zu zwei Tagen nieder.
Geschieht dies auf ihrem Grundstück, bitten wir Imker Sie, Ruhe zu bewahren und die wertvollen Honigproduzenten und Blütenbestäuber nicht zu vertreiben oder gar zu vernichten.
In solchen Fällen können Sie sich an folgende Imkerkollegen wenden, die gerne bereit sind, einen Schwarm einzufangen (die Liste wird laufend erweitert!):

Für Höchstadt und Umgebung
Michael Alletsee An den Kellern 2 09193 - 3171
Manfred Halbritter Falkenauerstr. 4 09193 - 1814
Hannes Neumeier Richard-Wagner-Str. 4 09193 - 1847
Adam Schaub Baumgartenstr. 11 09195 - 1092
Johannes Stark Biengarten 3 09193 - 1659


Für Herzogenaurach und Umgebung
Klaus Becker 91074 Herzogenaurach
Mater-Rosalie-Weg 1
09132 - 3161
Georg Todt Herzogenaurach
Münchauracher Str. 4
09132 - 9286
Udo Wendel 91074 Herzogenaurach
Schlehenweg 11
09132 - 60466
Georg Winkelmann 91074 Herzogenaurach
Sonnenstraße 54
09132 - 61801
Hans-Friedrich Ziegler 91085 Aurachtal
Königstr. 18
09132 - 60499 01578/5283775
Wolfgang Reinhardt 91074 Herzogenaurach
Burgstall 37A
09132 - 745344


Für Eckental-Heroldsberg und Umgebung
Thomas Freese Steinbacher Str.10  0170-5650932
Aribert Habermann Friedrich-Gräf-Str.13   0151-12413353
Georg Kreutzer Bahnhofstr.12        09126-288445


Für Hessdorf und Umgebung
Michael Bolland Lohstr. 41 

09135-729629
0172-8624442



Für Tuchenbach und Umgebung
Kurt Scharf

0911-753 666


Wir versuchen selbst in außergewöhnlichen Fällen zu helfen, wie ein Beispiel eines amerikanischen Kollegen zeigt!